Immobilien Marktbericht – München

Aktuell leben 1,5 Millionen Menschen in München. Nicht ohne Grund, München ist eine sehr attraktive Stadt mit hoher Lebensqualität und sehr guten wirtschaftlichen Perspektiven ist.


Die Stärke und Zukunft der Münchner Wirtschaft basiert auf einer vielfältig ausgewogenen Wirtschaftsstruktur. Die Wirtschaftsleistung untergliedert sich in Automobilbranche, Informations- und Kommunikationstechnologie, Dienstleistungen, sowie Forschungs- und Wissensintensive Branchen. Insgesamt haben rund 96.000 Unternehmen ihren Firmensitz in München, darunter 7 DAX-30-Unternehmen.


Münchens gute Lage und ausgebaute Infrastruktur machen den Ort zu einem begehrten Arbeits- und Wohnort. Zudem ist München die sicherste Stadt Deutschlands in der Menschen aus 180 Nationen wohnen.


München steht dieses Jahr wieder ganz oben auf der Wunschliste vieler Investoren. Experten loben Münchens Wirtschaftsstärke. Das spiegelt auch eine Leerstandsrate der Immobilien von unter 4% und Renditen von knapp 3% wieder. München sei teuer, habe aber gute Wachstumsperspektiven.


Die Landeshauptstadt München wird weiterwachsen, gleichzeitig verknappen sich die zur Verfügung stehenden Siedlungsflächen im Stadtgebiet. Um dieses Wachstum zu meistern, leistet das aktuelle wohnungspolitische Handlungsprogramm „Wohnen in München VI“ hierzu einen wesentlichen Beitrag: Die Zielzahlen für die Schaffung neuen Baurechts wurden auf jährlich 4.500 Wohneinheiten erhöht. Zudem sollen beim Bau von geförderten und preisgedämpften Wohnungen 2.000 Einheiten mehr realisiert werden. Der für fünf Jahre angelegte Förderrahmen beläuft sich bis 2021 auf insgesamt 870 Mio. Euro.


Eine wachsende Bedeutung kommt dabei auch neuen Instrumenten und Akteuren zu, wie z. B. dem konzeptionellen Mietwohnungsbau, dem Einsatz von Erbbaurecht sowie der Unterstützung von Genossenschaften. In den nächsten Jahren sollen pro Jahr 8.500 Wohnungen fertiggestellt werden, z. B. auf Flächen wie in Freiham, auf dem Gebiet der ehemaligen Bayernkaserne oder im Werksviertel. Ausreichend Flächen für den Wohnungsbau zu finden, bleibt eine der größten Herausforderungen der Zukunft.

#Marktbericht #München #2018 #Wohnungsmarkt

Noch keine Tags.
Schlagwörter